Titelbild

Angebote

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht unserer regelmäßigen Angebote und regionalen Treffen. Darüber hinaus finden Sie Angebote anderer Institutionen, Vereine und Selbsthilfegruppen in unserem Einzugsgebiet.


Veranstaltungen

Die Strategien des TEACCH-Ansatzes im Kontext hochfunktionaler Autismus und Asperger-Syndrom

Fortbildungsveranstaltung für Erzieher, Lehrkräfte in Grundschulen, Integrationsfachkräfte und Eltern

Wann: Samstag, 8. Dezember 2018 von 9:30 bis 12:30 Uhr (für Lehrpersonal und Integrationsfachkräfte) sowie von 13:30 bis 16:30 Uhr (für Eltern)
Wo: Städtischer Kindergarten Bensheim, Gartenstraße 25, 64625 Bensheim

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit 30 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured Teaching, die Strukturierung der pädagogischen Förderung im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH-Ansatz.

An diesem Thementag sollen die grundlegenden Strategien des TEACCH-Ansatzes auf Kinder und Jugendliche mit hohem kognitiven Funktionsniveau übertragen werden. Das Programm finden Sie hier (PDF). Die Teilnahmegebühr für Erzieher, Lehrkräfte und Integrationsfachkräfte beträgt 15 €, für Eltern 10 €.

Anmeldung: anmeldung-asperger-suedhessen@gmx.net


Unsere regelmäßigen Gruppenangebote

Sozialkompetenztraining nach TEACCH

Seit 1999 bieten wir Sozialkompetenztraining (SoKo) nach TEACCH an. In unserem Rundschreiben 2/2017 hatten wir zuletzt darüber berichtet. Aufgrund der Vielzahl an Anfragen führten wir am 22. März eine Infoveranstaltung durch. Zusätzlich zur bestehenden Gruppe, an der zur Zeit neun Erwachsene teilnehmen, starteten daraufhin eine zweite Gruppe für Jugendliche sowie eine dritte Gruppe für Kinder.

Eine kurze Information zu TEACCH finden Sie hier. Informationen zur Konzeption sowie zu Teilnahmemöglichkeiten erhalten Sie auf Nachfrage bei der Geschäftsstelle.

Gesprächsgruppen für Erwachsene im Autismusspektrum

Drei begleitete Gruppen mit jeweils sechs Treffen jährlich in Frankfurt. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Geschäftsstelle.

Autismus-Jugendgruppen

Ein Ort, an dem autistische Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren auf andere treffen, die so sind wie sie selbst.

Zusätzlich zur bestehenden Jugendgruppe im Main-Kinzig-Kreis hat eines unserer Mitglieder zusammen mit dem Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. eine Gruppe in Frankfurt-Riedberg gegründet. Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail laurentius8@web.de. Das erste Treffen hat am 22. September 2018 stattgefunden, danach jeden vierten Samstag im Monat.

Unsere Jugendgruppe in Rodenbach im Main-Kinzig-Kreis besteht seit Juni 2015 und ist sehr erfolgreich. Die Leitung erfolgt nach dem Prinzip des Peer-Counsellings, also durch einen Jugendbetreuer im Autismusspektrum. So können die Kinder und Jugendlichen von den Erfahrungen profitieren und lernen gleichzeitig, wie man mit Autismus erwachsen wird. Treffen jeweils einmal pro Monat, in der Regel am ersten Samstag. Weitere Informationen erhalten Sie bei Markus Behrendt.

Ferienfreizeiten

Wir führen jedes Jahr Ferienfreizeiten für autistische Menschen durch:

Genaue Termine, Anmelde- und Teilnahmebedingungen sind im Rundschreiben 3/2017 veröffentlicht worden (nur für Mitglieder). Die Ferienfreizeiten 2019 sind derzeit in Planung und werden in Kürze bekanntgegeben.


Regionale Treffen

nach Orten in alphabetischer Reihenfolge

Bensheim, Heppenheim, Lorsch (Kreis Bergstraße)

Darmstadt

Eschborn

Frankfurt

Rüsselsheim

Wiesbaden

Wölfersheim (Wetteraukreis)


Weitere Selbsthilfegruppen in unserem Einzugsgebiet

Asperger-Eltern Untermain

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.aspergereltern-untermain.de.

Asperger-Stammtisch Frankfurt

Elternkreis Autismus Rheinhessen e.V.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite http://autismus-rheinhessen.de.

Selbsthilfegruppe Eltern autistischer Schulkinder im Main-Kinzig-Kreis

Weitere Infos finden Sie in diesem Flyer (PDF).
Nächstes Treffen: Mittwoch, 12. Dezember von 19:30 bis 21:00 Uhr (jeweils am zweiten Mittwoch im Monat)
Wo: SHK Service gGmbH, Am Rathaus 65b, 63526 Erlensee
Anmeldung: elias-mkk@vodafonemail.de


Erfahrungsaustausch im Internet

Asperger-Forum

Ein Internetforum für Menschen mit Asperger-Syndrom – Asperger-Forum

REHAkids-Forum

In diesem Forum lesen und schreiben vorrangig Eltern autistischer Kinder, wobei sich auch einige autistische Erwachsene am Erfahrungsaustausch beteiligen. – REHAkids-Forum (Autismus-Rubrik)

Selbsthilfeforum von Aspies e.V.

Dieses Internetforum dient hauptsächlich dem Austausch von Menschen im Autismusspektrum. Es gibt aber auch Rubriken für Angehörige und Interessierte. – aspies.de Selbsthilfeforum


Weitere Veranstaltungen

Fortbildungsprogramm des Bundesverbandes Autismus Deutschland e.V.

Themen der Fortbildungen sowie Termine finden Sie auf der Internetseite www.autismus.de/veranstaltungen/fortbildung-fba.

Fortbildungsveranstaltungen der Uniklinik Frankfurt

Autismus-Therapieinstitut Langen

Berufsbildungswerk Südhessen: Seminare, Workshops und Trainingsmaßnahmen

Die neue akademie als Trainingsanbieter des Berufsbildungswerks Südhessen bietet zahlreiche Seminare, Workshops und Trainingsmaßnahmen rund um die Themen Ausbildung und Beratung im sozialen Bereich an. Angebote und Termine finden Sie auf der Internetseite www.bbw-suedhessen.de/.../neue-akademie.