Titelbild

Pinnwand

Sie suchen etwas, haben etwas abzugeben oder möchten eine regionale Gruppe gründen? Für all diese Anliegen ist unsere Pinnwand da. Wenn Sie etwas veröffentlichen möchten, wenden Sie sich bitte an pinnwand@autismus-rhein-main.de.


Projektmitarbeiter auf freiberuflicher Basis (m/w) mit Spezialisierung in der Förderung von Menschen aus dem Autismus Spektrum

Die Berufsbildungswerk Südhessen gemeinnützige GmbH mit Sitz in Karben bei Frankfurt a.M. hat die Aufgabe, junge Menschen mit Behinderungen und junge benachteiligte Menschen in die Arbeitswelt und das gesellschaftliche Leben zu integrieren. Seit 2004 unterstützen wir im Berufsbildungswerk Südhessen junge Menschen aus dem Autismus Spektrum um ihnen die Möglichkeit zu geben, einen für sie passenden Beruf zu ergreifen. Seit Januar 2016 unterstützen und begleiten wir im Rahmen von „EdA“ – Empowerment durch Arbeit, Menschen aus dem Autismus Spektrum dabei, auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Ausbildungsstelle, einen Studienplatz oder einen Arbeitsplatz zu finden. Wir suchen ab sofort für unser EU-Projekt „Empowerment durch Arbeit“ einen

Projektmitarbeiter auf freiberuflicher Basis (m/w) mit Spezialisierung in der Förderung von Menschen aus dem Autismus Spektrum

Für 20 Wochenstunden zuerst einmal befristet für 3 Monate


Mit unserem Modellprojekt wollen wir nachhaltige und dauerhafte Arbeitsmarktintegration bzw. -verbleib für die Zielgruppe der Menschen aus dem Autismus-Spektrum erreichen mittels des Instruments des "supported employments/ first place, then train". Für die Zielgruppe sollen hauptsächlich folgende Punkte erzielt werden:

In Ihrer Funktion
Wenn Sie

dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen - zunächst befristet für drei Monate- eine interessante Aufgabe in einem dynamischen Unternehmen mit flexiblen Arbeitszeiten, einer sehr guten Verkehrsanbindung sowie betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen.

Ansprechpartnerin: Andrea Grode
Telefonnummer : 06039 482 259
E-Mail : andrea.grode@bbw-suedhessen.de
Berufsbildungswerk Südhessen gemeinnützige GmbH
Personalstelle
Am Heroldsrain 1
61184 Karben
www.bbw-suedhessen.de


Schulbegleiterin-Integrationshelferin gesucht

Wir suchen ab sofort für unsere 15-jährige Tochter mit Frühkindlichem Autismus eine Integrationshelferin im Rahmen des Gemeinsamen Unterrichts. Ihre Aufgabe in der Schule: Sie betreuen unsere Tochter während des Schulalltags, unterstützen und motivieren sie aktiv am Unterrichtsgeschehen teilzunehmen, machen sie auf die Regeln innerhalb des Unterrichts und des Schulalltags aufmerksam. Darüber hinaus fördern Sie die Eingliederung in der Klassengemeinschaft zu, begleiten unser Kind in den Pausen und bei Ausflügen. An persönlichen Qualifikationen setzen wir voraus: Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen, strukturiertes Arbeiten, Durchsetzungsvermögen und Kooperationsfähigkeit. Wünschenswert wäre eine Fachkraft mit einer Ausbildung als Sozialpädagogin, Erzieherin, Heilpädagogin oder ähnlichem, mit einer Festanstellung, um höchstmögliche Kontinuität zu erreichen, was im Falle von unserer Tochter extrem von Bedeutung ist. Eine Anstellung ist über Therapon 24 vorgesehen. Ernst gemeinte Zuschriften bitte an unsere
E-Mail: fsrahimi@arcor.de


06.12.2016

Suche Interviewpartner/-innen: "Erleben der Autismus-Diagnose"

Im Rahmen einer Forschungsarbeit zum Erleben der Diagnose Autismus-Spektrum-Störung durch die Eltern suche ich nach Interviewpartnern. Diese sollten Eltern eines Kindes mit Autismus-Spektrum-Störung sein, welches ungefähr im Alter von 3 bis 6 Jahren die Diagnose erhalten hat. Mich interessiert, wie Sie als Eltern diese Diagnose erlebt haben, welche Auswirkungen sie für Sie hatte und welche Möglichkeiten es gibt, Ihnen diese Situation zu erleichtern.

Die Interviews dienen im Rahmen meiner Forschungs- und eventuell auch Masterarbeit dem Forschungszweck und werden dementsprechend selbstverständlich anonymisiert. Weitere Informationen finden Sie hier (PDF).

Kontakt: Frau Turid Heid
E-Mail: turid.heid@erziehung.uni-giessen.de


30.11.2016

Suche Interviewpartner/-innen: "Autismus und Schule"

Im Rahmen meines Forschungsvorhabens für meine Masterarbeit suche ich Interviewpartner/-innen. In den etwa 30-minütigen Interviews geht es um das Thema "Autismus und Schule". Dabei handelt es sich um eine Befragung, in der erwachsene Betroffene ihre Erfahrungen schildern, die sie während ihrer Schulzeit gemacht haben. Unterstützt werde ich von Prof. Dr. Georg Theunissen, der an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg lehrt.

Kontakt: Saskia Kneffel
E-Mail: saskia.kneffel@student.uni-halle.de


28.11.2016

Suche Erfahrungsaustausch: Autismus-Therapie bei Kindern in der Pubertät

Meine fast 12-jährige Tochter nimmt zunehmend eine Verweigerungshaltung ein und ist schwer zu motivieren. Früher haben wir mit ABA gearbeitet, dann kurze Zeit mit einem TEACCH-Anbieter, der jedoch kein Konzept für den Umgang mit herausforderndem, präpubertärem Verhalten bieten konnte.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir kurz von Ihren Erfahrungen mit Therapie-Instituten und Motivationsarbeit mit Ihren Kindern berichten könnten.

Kontakt: Edda Liess, E-Mail: eliess@web.de.


27.11.2016

Schulassistenz gesucht

Für unseren Sohn (8 Jahre, frühkindlicher Autismus) suchen wir eine Schulassistenz. Er besucht die 1. Klasse einer Waldorf-Schule in Frankfurt. Bitte senden Sie bei Interesse eine E-Mail an syrak@web.de.


27.10.2016

Büromöbel gesucht

Für die Einrichtung unserer Geschäftsstelle suchen wir noch einen Bürodrehstuhl. Wer einen abzugeben hat, möge sich bitte per E-Mail info@autismus-rhein-main.de bei uns melden. – Vielen Dank!


26.10.2016

Uni Marburg: Probanden gesucht

Derzeit wird an der Philipps-Universität Marburg eine Studie zum Thema "Bewertung emotionaler Wörter und Gesichtsausdrücke bei Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS)" durchgeführt. Die Kinder sollten zwischen 5 und 10 Jahre alt sein. Genauere Informationen zur Studie finden Sie hier: Flyer (PDF), Elternanschreiben (PDF). Die Untersuchung kann an der Universität Marburg oder an der Universität Frankfurt durchgeführt werden. Als Dankeschön erhalten alle teilnehmenden Kinder ein kleines Geschenk und eine Teilnahmeurkunde. Auf Wunsch bekommen Sie später auch die Ergebnisse der Studie zugeschickt.


24.10.2016

Uni Frankfurt: Probanden gesucht

Derzeit wird an der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Frankfurt eine Studie zur "Entwicklung der Gehirnanatomie und Gehirnkonnektivität bei Jungen und Mädchen mit Autismus-Spektrum-Störungen im Jugendalter" durchgeführt. Informationen zur Studie finden Sie hier: Flyer (PDF), Probanden-Info (PDF). Als Dankeschön erhalten alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen pro Termin eine Aufwandsentschädigung von 30 € und auf Wunsch können sie Bilder Ihrer MRT-Messung erhalten.


18.10.2016

Stellengesuch Bürokaufmann

Sie suchen den besonderen Mitarbeiter für spezielle Aufgaben?
Ich bin Autist und biete Ihnen nach erfolgreicher Einarbeitung:

Nähere Informationen finden Sie hier (PDF).


18.10.2016

Stellenausschreibung für Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten m/w in Vollzeit (39 Std./wö)

Das ATB-Team in Fulda sucht Verstärkung. Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung (PDF).


05.09.2016

Fotowettbewerb

Mit dem Fotowettbewerb "Mensch – Arbeit – Handicap" setzt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ein Zeichen für Inklusion. Ausgelobt sind Preisgelder von insgesamt 22.000 €. Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2017. Die Prämierung der 15 besten Wettbewerbsbeiträge soll Anfang September 2017 im Rahmen des Fachkongresses BGW-Forum in Hamburg erfolgen.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf www.bgw-online.de/.../Fotowettbewerb.