Webinar: Leistungen für das häusliche Leben

Uhr

Online

Seminar 3-2022: Leistungen für das häusliche Leben
Referent: Kurt Ditschler, Dozent für Arbeit- und Sozialrecht (ditschler-seminare.de)

Zur Deckung der Bedarfe in den Lebensbereichen „Häusliches Leben“ und „Selbstversorgung“ gibt es eine Vielzahl von konkurrierenden und sich ergänzenden Leistungen in den Leistungsgesetzen.

Inhalte:

  • Die Rechtsgrundlagen in den Sozialgesetzbüchern
  • Anspruchsberechtigte Personen
  • Abgrenzungen, Vorrang– und Nachrangregelungen
  • Kleine und große Haushaltshilfen im SGB XII
  • Assistenzleistungen im SGB IX
  • Leistungen der Pflegeversicherung und der Hilfe zur Pflege

 

INFOS zur Teilnahme:

Am Web-Seminar können Sie mit Ihrem Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone teilnehmen.
Wollen Sie aktiv am Seminar teilnehmen , benötigen Sie eine Webcam und ein Mikrofon.
Die Teilnahme erfolgt über die Webinar Software/ App Zoom. Eine Teilnahme ist auch ohne Zoom Download über den Computer (Internet) möglich.
Eine Schritt-bei-Schritt Anleitung erhalten Sie mit dem Zugangslink nach der Anmeldung.
Die Seminarmaterialien werden Ihnen als ausdruckbare PDF-Dateien vorab zur Verfügung gestellt.
Den Zugangslink und eine Schritt-für Schritt-Anleitung erhalten Sie ca. zwei Tage vor dem Webinar von uns per E-Mail.

Die Teilnahme ist ausschließlich für Mitglieder (Angehörige + Fachleute + Betroffene). Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch freut sich der Verein über eine Spende, um auch zukünftig diese Vorträge kostenfrei anbieten zu können.

ANMELDUNGEN: bitte per E-Mail an anmeldung@autismus-rhein-main.de

Anmeldeschluss: Montag, der 12. September 2022

Aufgrund des großen Interesses planen wir die Web-Seminarreihe auch in diesem Jahr mit weiteren Themen fortzusetzen (siehe Vorankündigungen in den Terminen).

Zurück

Vergangene Seminare

Mittwoch, 11.05.2022

Uhr

Online

Was ändert sich bei Volljährigkeit? Der Vortrag für Mitglieder richtet sich an Eltern und Angehörige von Kindern mit der Diagnose Autismus, die demnächst 18 werden oder es vor Kurzem geworden sind und gibt einen Überblick darüber, welche Rechte und Pflichten behinderte Menschen mit Erreichen der Volljährigkeit haben. (Teil 2)

Mittwoch, 27.04.2022

Uhr

Online

Was ändert sich bei Volljährigkeit? Der Vortrag für Mitglieder richtet sich an Eltern und Angehörige von Kindern mit der Diagnose Autismus, die demnächst 18 werden oder es vor Kurzem geworden sind und gibt einen Überblick darüber, welche Rechte und Pflichten behinderte Menschen mit Erreichen der Volljährigkeit haben. (Teil 1 - Termin für Teil 2 am 11. Mai)

Dienstag, 15.03.2022

Uhr

Online

Online-Vortrag und Vorstellung einer Gesprächsgruppe für Eltern von Schulkindern mit der Diagnose Autismus oder Verdacht auf Autismus.

Mittwoch, 23.02.2022

Uhr

Online

Wir laden Sie zur Fortsetzung der Web-Seminare von Herrn Kurt Ditschler, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht ein.
In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Teilhabe am Arbeitsleben als Leistung der Eingliederungshilfe.

Freitag, 19.11.2021

Uhr

Online

Akkreditierte Fortbildungsveranstaltung für Fachkräfte zum Thema Autismus und Trauma.
Dozentin: Brit Wilczek, psychologische Psychotherapeutin

Im Frühjahr 2022 werden wir diese Veranstaltung auch noch einmal für Betroffene und Angehörige anbieten.

Dienstag, 09.11.2021

Uhr

Online

Der Vortrag richtet sich an Eltern und Angehörige von Kindern im Kleinkind- und Vorschulter mit der Diagnose Autismus oder Verdacht auf Autismus um Hilfestellung und Orientierung im Eingliederungshilfesystem, in der Versorgung und in der Entlastung zu geben.

Mittwoch, 03.11.2021

Uhr

Online

Wir laden Sie zur Fortsetzung der Web-Seminare von Herrn Kurt Ditschler, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht ein.
In diesem Webinar erhalten Sie eine praxisorientierte Darstellung über die Besonderheiten der Leistungsgewährung in den besonderen Wohnformen.